Mdonnensee

Gotik”

Einsicht sei eine aufstrebende Säule

Auch Toleranz halte schweres Gemäuer,

Vernunft sei eine wichtige Stütze,

Die dem Zusammenhalt einer durchbrochenen Wand nütze.

Der Fenster Laibung umspannend Bogen

Das ist das Wissen, damit ist Joch für Joch

Der Stein verwoben.

Licht, das ist der Geist,

Fällt von oben

Hinab auf jeden doofen Bogen!

Des Architekten Plan, himmelwärts,

Zieht das Gedankengebäude uns nach droben,

Noch über der Orgel wuchtiger Klang

– ist das Eine –

Weder konstruiert noch gebaut aus Steine,

Lebt es, schwebt es, unfassbare Klarheit,

Für den Moment durch der Lasten Stützen,

Unbeschwert,

Es ist die Wahrheit, die uns entbehrt…

13

Tim Zenke

website

Tim Zenke ist Künstler, Designer und Lyriker. *1971 in Herford. Forschungsarbeiten und Studienabschlüsse "studium generale" 1994-2004. Lebt in Münster-Handorf. Mit Geniestreichen bringt der mutige Künstler seit 2004 die Kunst in die Jetztzeit. Entwickler der Weltordnungstheorie, mit der Physik als Grundlage eines wachsenden Organismus. Bereits im Jahr 2006 ist Tim Zenke hierfür von Prof. Jaroschek als mutiger Philosoph erkannt- und in Handorf offiziell zum 1. Pyrosophen ernannt worden, dem "Feuerweisen", Vorstand einer eigenständigen Philosophieschule mit dem Kerngebiet "Kunst und Gesellschaft". Seither begeistert der Künstler mit flammenden Ideen und größter Leidenschaft für das Neue in Wissenschaft, Kunst, Kunst-Design, Fotografie, Lyrik und Film. Mit über 20.000 verkauften Designartikeln pro Jahr gehört Tim Zenke zu den aufstrebenden Designern Deutschlands.